TELE-FONIKA Kable S.A.
HIGH & EXTRA HIGH VOLTAGE SYSTEMS

High & extra high voltage systems

Übertragung der elektrischen Energie in Hochspannungs-  (HS: Un 36–150 kV) und Höchstspannungsnetzen (HöS: 220–500 kV) war schon immer die größte Herausforderung, die Anwendung der fortgeschrittenen Lösungen erforderte.  In Hinsicht auf ihren Charakter und Bedeutung für die Wirtschaft  gelten für HS- und HöS-Übertragungsnetze besonders strenge Vorschriften betreffend einen störungsfreien und wirtschaftlichen Betrieb.

Diese Vorgaben bedingen Veränderungen in der Kabelfertigungstechnik und bestimmen somit neue Trends und Standards auf dem Markt.  Ein Durchbruch erfolgte mit der Anwendung des vernetzten Polyethylens (VPE) für Kabelisolierungen. Dieser Werkstoff ermöglichte durch seine Eigenschaften Herstellung von zuverlässigen, einfach montierbaren Kabeln mit einem sehr niedrigen Verlustfaktor für Hochspannungs- und Höchstspannungssysteme.    

Anschluss eines Objektes über ein Kabelsystem ermöglicht:

  • eingriff in die vorhandene Infrastruktur zu vermeiden– das Gelände wird durch das Kabelsystem nur in einem geringen Ausmaß für weitere Investitionen gesperrt.
  • ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Sicherheit,
  • wartungsfreien Betrieb,
  • minimalen Eingriff in die Umwelt  - niedriger Wert des Magnetfeldes in der Nähe des Kabelsystems,
  • beeinträchtigung des Landschaftsbildes zu vermeiden

Kabelsysteme finden Anwendung beim Anschließen von Objekten von besonderer wirtschaftlicher Bedeutung, wo Sicherstellung der ungestörten Energieübertragung eine Priorität ist, sowie bei Gebieten mit hohen landschaftlichen Werten.

Mit ihrem Angebot von Kabeln mit Querschnitten bis 3000 mm2 und Spannungen bis 500 kV  gehört TELE-FONIKA Kable zu einer kleiner Gruppe namhafter Lieferanten solcher Systeme. Das erste 110 kV Kabelsystem ist in unseren Werken bereits im Jahre 1992 entstanden. Dadurch verfügen wir als eine der wenigen Firmen weltweit und die einzige in Polen über mehrjährige Erfahrung in Planung und Herstellung der HS- und HöS-Kabel.
 
Unsere Abteilung für Hochspannungskabel beschäftigt sich mit der Unterstützung der Kunden im Bereich der HS-Kabelanlagen:
 
  • Planung und Optimierung des Kabelaufbaus, einschließlich Berechnung der Strombelastbarkeit und aller wesentlicher elektrischen Eigenschaften.   
  • Erstellung von vollständigen Angeboten von HS und HöS-Systemen, umfassend Lieferung von Kabeln und Garnituren, Montage und Prüfungen an der fertigen Anlage.
  • Beratung bei Planung der Kabelsysteme u.a. Auswahl sonstiger Bestandteile eines Kabelsystems und Optimierung der Betriebsbedingungen des Kabels.

Kontakt

Unsere Mitarbeiter beantworten alle Ihre Fragen

Produktsuchmaschine